©2019 COLORSPLASH Ltd. All rights reserved.

Datenschutz  |  AGB  |  Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der
Colorsplash Ltd. (AG) 

Kalkbreitestrasse 69

CH - 8003 Zürich


Stand Januar 2019

 

1. Geltungsbereich

Diese «Allgemeinen Geschäftsbedingungen» (AGB) regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen der Colorsplash Ltd. und dem Kunden und Besuchern von Vorstellungen und Veranstaltungen von Colorsplash.

2. Vertragsschluss

Diese «Allgemeinen Geschäftsbedingungen» (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte gelten diese Bedingungen als vereinbart.

3. Preise und Sonderangebote

Die Preise werden in CHF inkl. Mehrwertsteuer angegeben. Allfällige Versandkosten werden extra verrechnet. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise. Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

4. Kauf, Widerrufsrecht und Rückerstattung

Die Bezahlung der Eintrittskarten ist in Schweizer Franken geschuldet. Bankgebühren für Überweisungen gehen zu Lasten des Kunden. Gekaufte Eintrittskarten können weder zurückgenommen noch umgetauscht werden. Ersatz für verfallene Karten wird nicht geleistet. Jeglicher kommerzieller oder gewerblicher Weiterverkauf von erworbenen Eintrittskarten ohne vorherige Zustimmung durch Colorsplash ist untersagt. Die definitiven Anfangszeiten sind der Webseite der Veranstaltung zu entnehmen. Wird eine Veranstaltung abgesagt oder wird das Datum einer Veranstaltung geändert, hat der Kunde Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises inklusive allfälliger Buchungsgebühren. Darüber hinaus werden keine weiteren Aufwendungen oder Schäden des Kunden ersetzt. Bei Änderung der Anfangszeit einer Veranstaltung besteht kein Anspruch auf Rückvergütung des Kaufpreises. Für Angaben auf Plakaten, Flyern oder in anderen Veröffentlichungen übernimmt Colorsplash keine Gewähr.

5. Datenschutz

Der Kunde stimmt zu, dass insbesondere personenbezogene Daten, welche für die Dienstleistungserbringung und damit verbundene Tätigkeiten Verwendung finden, gespeichert und im Rahmen der ordnungsgemässen Dienstleistungserbringung verarbeitet und allenfalls an Dritte weitergegeben werden. Der Kunde stellt sicher, dass diese Daten, insbesondere Kundendaten, von der Colorsplash Ltd. verwendet werden dürfen. Die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden eingehalten.

6. Haftung

Die Colorsplash Ltd. haftet dem Kunden gegenüber für eine gewissenhafte Organisation der Veranstaltung, jedoch nicht für wirtschaftlichen Erfolg. Soweit nicht in diesen AGB etwas anderes bestimmt ist, sind Ersatzansprüche des Kunden gegenüber der Colorsplash Ltd. ausgeschlossen, sofern sie nicht aus rechtswidriger Absicht oder grober Fahrlässigkeit entstanden sind. Dies gilt auch für durch Hilfspersonen verursachte Schäden. Die Colorsplash Ltd. übernimmt keine Haftung für Drittunternehmen, die zur Erfüllung des Auftrages beigezogen wurden.

7. Haftung für Online-Verbindungen

Die Colorsplash Ltd. verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen. Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist. Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

8. Schlussbestimmung

Sollte eine der Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon nicht berührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine rechtmässige Regelung zu ersetzen, welche der unwirksamen Regelung wirtschaftlich am nächsten kommt.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und der Colorsplash Ltd. untersteht schweizerischem Recht unter Ausschluss, soweit zulässig, der Vorschriften des Bundesgesetzes über das Internationale Privatrecht sowie von Staatsverträgen, insbesondere des Wiener Kaufrechts (CISG). Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen der Colorsplash Ltd. und dem Kunden ist das Handelsgericht Zürich, Zürich.